Please wait...
News / Versand über viele Presseportale bringt bessere Sichtbarkeit
PR-Gateway hat in unterschiedlichen Zeitabständen nach Pressemitteilungen gegoogelt.
06.03.2014   News
Versand über viele Presseportale bringt bessere Sichtbarkeit
 
Verbreiten Unternehmen Online-Pressemitteilungen über viele verschiedene Presse- und Themenportale, Artikelportale und Social Media, erzielen sie langfristig eine bessere Sichtbarkeit bei Google. Dies zeigt eine Studie von PR-Gateway.de.

Eine "weitreichend über viele verschiedene Portale" veröffentlichte Online-Pressemitteilung belege kurz nach ihrer Veröffentlichung durchschnittlich jede 2. Fundstelle bei Google auf Seite 1, schreiben die Autoren. Mit kurzfristig meint PR-Gateway einen Zeitraum von bis zu 2 Monaten.

Im mittelfristigen Zeitraum - bis 1 Jahr nach Veröffentlichung - mache die Online-Pressemitteilung durchschnittlich jedes 2,5. Suchergebnis in der Top-10 bei Google aus, heißt es in der Studie weiter.

Bei einer weitreichenden Veröffentlichung im langfristigen Zeitraum, also innerhalb von 2 bis 4 Jahren nach Veröffentlichung - durchschnittlich jedes 3. Suchergebnis auf Seite 1 bei Google.

Google ist dynamisch

Die Ergebnislisten bei Google verändern sich: Je nachdem, wie viel Zeit zwischen der Veröffentlichung und der Suche liegt, listet Google in den Suchergebnissen andere Portale, auf denen die Online-Pressemitteilung eingestellt wurde. Deshalb tauchten 53 von 90 Portalen, auf denen die 120 untersuchten Online-Pressemitteilungen gefunden wurden, nur in einem Veröffentlichungszeitraum in den Suchergebnissen bei Google auf, schreiben die Autoren. 

Daraus schließt PR-Gateway, dass Unternehmen mit einer weitreichenden Veröffentlichung von Online- Pressemitteilungen über viele verschiedene Portale die Google Ergebnislisten langfristig dominieren können.

Für die Studie hat der Pressemitteilungs-Versender PR-Gateway im Dezember 2013 jeweils 40 Online-Pressemitteilungen aus 3 verschiedenen Veröffentlichungszeiträumen (0 – 2 Monate; 6 Monate – 1 Jahr; 2 – 4 Jahre) untersucht. Dazu wurden anhand des Inhaltes der Online- Pressemitteilung jeweils 2-3 Keywords identifiziert. Nach den Keywords wurde über Google gesucht. 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt