Please wait...
News / Mark Stanitzkis Neustart
Mark Stanitzki wechselt als Director Public Affairs zu fischerAppelt in Berlin./Foto: fischerAppelt
25.02.2014   News
Mark Stanitzkis Neustart
 
Seit Anfang Februar ist Mark Stanitzki wieder auf dem Berliner Polit-Parkett zu Hause. Seine neue Aufgabe: Als Director Public Affairs verantwortet er im Berliner fischerAppelt-Büro die Kommunikation mit den politischen Entscheidungsträgern und Stakeholdern.

Der 44-Jährige hatte die letzten Jahre vor allem in Brüssel verbracht, seit 2007 leitete er das dortige Verbindungsbüro der FDP-Bundestagsfraktion. Nach der Bundestagswahl musste auch er sich nach einem neuen Job umschauen. Vor seiner Brüsseler Zeit koordinierte er die Bund-Länder-Zusammenarbeit in der FDP-Fraktion – nach rund drei Jahren als Referent von MdB Jörg van Essen.

„Mit Mark Stanitzki haben wir einen Politik-Profi gefunden, der sowohl auf dem Berliner als auch dem Brüsseler Parkett zuhause ist“, urteilte Marius Voigt, Geschäftsführer von fischerAppelt in Berlin, zum Einstand des Directors. Bei fischerAppelt war es eine Zeit lang still geworden um die Berliner Public Affairs-Sparte, Stanitzkis „Vorgängerin“ Judith Kleinemeyer hatte den Bereich dort aufgebaut – aber bereits 2012 bei Hill & Knowlton angeheuert.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt