Please wait...
News / Pfeffers Umsatzranking-Abfrage läuft an
Pfeffers Ranking für das Jahr 2012 führten Media Consulta, Ketchum Pleon und fischerAppelt an.
18.02.2014   News
Pfeffers Umsatzranking-Abfrage läuft an
 
Am vergangenen Freitag hat der Herausgeber und Chefredakteur des "PR-Journal", Gerhard A. Pfeffer, die Onlineabfrage für sein PR-Umsatzranking an rund 1.700 deutsche PR-Agenturen und PR-Berater verschickt. Die Empfänger haben bis zum 12. März Zeit, ihre Angaben zur Geschäfts-, Umsatz- und Mitarbeiterentwicklung zu machen. Ende April sollen die Ergebnisse vorliegen.


Agenturen, welche die Einladung nicht erhalten haben, aber dennoch teilnehmen wollen, können sich direkt beim "PR-Journal" unter der E-Mail-Adresse ranking@pr-journal.de melden. Sie werden dann in den Online-Verteiler aufgenommen und können am Ranking teilnehmen.


Die Branche wird sich an den Vergleichszahlen aus 2012 messen lassen: Der Honorarzuwachs der 157 ausgewerteten PR-Agenturdaten hatte sich zuletzt im Vergleich zu 2011 um 4,9 Prozent gesteigert, die Mitarbeiterzahl stieg um 5,2 Prozent auf 5.238 Beschäftigte. Das summierte Gesamthonorar betrug für 2012 mit 538,46 Millionen Euro erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro.

Magazin & Werkstatt