Please wait...
News / Astra Zeneca +++ Germany Trade & Invest +++ Haniel
Astra Zenecas Londoner Zentrale
13.02.2014   News
Astra Zeneca +++ Germany Trade & Invest +++ Haniel
 
Das Pharmaunternehmen Astra Zeneca vertraut auf Blumberry: Die Berliner Agentur ist bereits seit 2013 in den Bereichen strategische Kommunikationsberatung und Kampagnenplanung für das Pharmaunternehmen tätig und übernimmt jetzt zusätzlich Aufgaben in der Live-Kommunikation.

Der Sicherheitstechnik-Hersteller Lupus Electronics setzt auf crossmediale PR mit der Frankfurter Agentur Oseon. Neben Print, Online und Radio-PR wird die Arbeit für Lupus Electronics auch den Aufbau einer verbraucherorientierten Online-Plattform sowie der dazu passenden Social Media-Kanäle umfassen.

Die Ceyoniq Holding hat sich für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die Agentur Sputnik an Bord geholt: Durch die Unterstützung der Agentur will Ceyoniq in den Geschäftsfeldern Software-Entwicklung, IT-Beratungsdienstleistungen sowie Marketing-Services den Bekanntheitsgrad der Unternehmensgruppe deutlich steigern. Der thematische Schwerpunkt der journalistischen Pressearbeit liegt auf der Dokumentenmanagement-Lösung "nscale" der Unternehmenstochter Ceyoniq Technology.

Die Münchner PR-Agentur Schwartz Public Relations übernimmt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Solaranbieters REC mit Hauptsitz in Oslo. REC ist der größte europäische Hersteller von Solarmodulen und entwickelt Geschäftsmodelle für den Betrieb von Solaranlagen.

Zum zweiten Mal hat die Germany Trade & Invest, die Gesellschaft der Bundesrepublik für Außenwirtschaft und Standortmarketing, die Leipziger Kommunikationsagentur 4iMEDIA mit der Realisierung ihres Geschäftsberichts beauftragt. 

Die Münchner PR-Agentur Talk of Town Wächter & Wächter hat sich nach einem Agentur-Screening den PR-Gesamtetat des Tourismusverbands Jura & Trois-Lacs (Westschweiz) gesichert und wird die größte Ferienregion des Landes ab sofort im deutschen Markt positionieren.

Kienbaum Communications in Hamburg haben eine Kampagne für das deutsch-dänische Grenzdreieck (Flensburg, Aabenraa und Sønderborg) entwickelt. Grundlage der Kampagne ist eine neu gestaltete Image-Broschüre im Dreiecksformat.

Tempus Corporate, die Corporate Publishing-Tochter des Zeit Verlags, verwirklicht in Zusammenarbeit mit der Agentur Strichpunkt Berlin den ersten Corporate Responsibility-Bericht des Haniel-Konzerns. Der Bericht wird im April 2014 erscheinen. Tempus Corporate produziert zudem eine Schriftenreihe für die Atlantik-Brücke, die in den kommenden Jahren auf zehn Bände anwachsen soll. Zum Start sind bereits zwei Ausgaben erschienen.

Das Netzwerk PR Cloud behauptete sich in einem Pitch und konnte das Unternehmen Henschel für sich gewinnen. Die Agentur verantwortet ab sofort die gesamte Corporate- und Produkt-Kommunikation des Antriebstechnik-Herstellers.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt