Please wait...
News / Alexandra Hensel verlässt familie redlich
Alexandra Hensel
07.02.2014   News
Alexandra Hensel verlässt familie redlich
 
Alexandra Hensel (Foto) ist neue Leiterin Kommunikation im Berliner Institut für Gesundheitsforschung. Sie verantwortet in der Geschäftsstelle alle Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der internen Kommunikation.

Hensel kommt von der Berliner Kommunikationsagentur familie redlich, wo sie seit 2009 als Leiterin Public Affairs die Kommunikationsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber verantwortet hat - darunter etwa Projekte für BMBF, BMELV und BMG. Ihre Aufgaben in der Agentur hat Anna Haller übernommen. Beide haben früher bei der Agentur Hill + Knowlton in Frankfurt und Berlin gearbeitet. Hensel war dort rund ein Jahr lang als Associate Director Corporate Communications an Bord. Frühere Station war A&B One.

Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung wurde im vergangenen Jahr gegründet und ist ein gemeinsames Projekt der Charité Universitätsmedizin Berlin und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC).

Magazin & Werkstatt