Please wait...
News / Buchtipp
28.01.2014   News
Buchtipp
 
Anders denken. Warum die Ökonomie weiblicher wird
Uwe Jean Heuser, Deborah Steinborn. 2013. Carl Hanser Verlag.
252 Seiten. 19,90 Euro. ISBN: 978–3446436817

In deutschen Chefetagen sind Frauen gnadenlos unterrepräsentiert: Von 30 DAX-Unternehmen werden genau Null von einer Frau geführt. Und auch in der PR-Branche stoßen Frauen auf dem Weg nach oben oft an die gläserne Decke.Das ist nicht einfach nur ungerecht. Sondern schadet auch der Wirtschaft massiv, argumentieren Zeit-Redakteur Uwe Jean Heuser und die freie amerikanische Autorin Deborah Steinborn. Denn Frauen haben eine andere Art zu führen. Mit Frauen in leitenden Positionen könnten notwendige andere Sichtweisen etabliert werden. So wird zum Beispiel die einzige Bank Islands, die die Bankenkrise gut überstanden hat, von zwei Frauen geführt – die haben die Blase bereits Anfang 2008 erkannt. „Anders denken“ ist die passende Lektüre zur aktuellen Debatte um die Frauenquote in Deutschland.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt