Please wait...
News / Die zweite Generation
28.01.2014   News
Die zweite Generation
 
Die Vodafone-Zentrale in Düsseldorf, Mitte Januar: Aus allen Teilen der Republik sind sie angereist, 30 junge Nachwuchstalente aus Unternehmen, Agenturen und von Hochschulen. Der Wettbewerb #30u30 („30 unter 30“) geht aktuell in die zweite Runde, und das Camp war erneut der Startschuss.

Die Gewinner von #30u30 werden bei den PR Report Awards am 10. April 2014 in Berlin als Young Professionals des Jahres ausgezeichnet. Im Vordergrund aber steht der Gedanke der Vernetzung und des Austausches.

Die Young-Talent-Initiative entstand vor einem Jahr im Rahmen der PR Report Awards. Mittlerweile entwickelt sich daraus eine eigene Marke, unter deren Dach jede Saison 30 junge Protagonisten networken – nicht nur live beim Camp oder bei den Awards, sondern auch via digitale Medien, wo sie ihre Themen artikulieren.

In diesem Jahr ist #30u30 zugleich der nationale Vorentscheid für die neue Young Lions PR Competition beim Cannes-Festival, das wieder im Juni ansteht. Möglich macht das die Kooperation mit WerbeWeischer. Der deutsche Repräsentant des weltweit renommierten Festivals ist Partner der Initiative #30u30.

Enorm war in diesem Jahr der Zuspruch von Kommunikations- und Agenturleuten sowie aus der Hochschulszene, die der Redaktion in der Vorweihnachtszeit die Namen junger Talente gesteckt haben, um sie für #30u30 zu nominieren. Die Auswahl fiel entsprechend schwer. Die Redaktion aber legte sich auf 30 Köpfe fest, die stellvertretend zeigen, wie vielfältig die Branche ist und wie spannend ihre Karrieren sein können. Mehr Infos zu #30u30 in der Watchlist unter http://goo.gl/hpkcKb.

Danke an die Partner von #30u30: Vodafone, die Deutsche Bahn, Weischer Media und die GPRA sowie A&B One, fischerAppelt, Ketchum Pleon, komm.passion, Atkon und Indigo Hotels.

#30u30 auf Youtube
Bewegte Eindrücke vom Camp #30u30 auf dem VodafoneCampus in Düsseldorf gibt es unter http://goo.gl/91i5Nf

Magazin & Werkstatt