Please wait...
News / Ilja Grendel baut PR-Sparte auf
07.01.2014   News
Ilja Grendel baut PR-Sparte auf
 
Der frühere Hamburger Agenturmann Ilja Grendel hat Anfang des Jahres als Leiter Unternehmenskommunikation bei der Nürnberger Agenturgruppe Dialogfeld Communication Group übernommen. Außer dass Grendel in Zukunft die externe und interne Kommunikation für die diversen Agenturtöchter verantwortet, soll er auch eine PR-Sparte aufmachen.

Grendel war zuletzt freiberuflich unterwegs, unter anderem für Dialogfeld tätig, und als Geschäftsführer bei der Krebsstiftung Phönikks. Über zehn Jahre hatte Grendel zuvor mit seinem Kompagnon Gunnar Henke in Hamburg eine eigene PR- und Event-Agentur unter dem Namen Grendel & Henke PR betrieben und zahlreiche namhafte Events in Hamburg auf die Beine gestellt - darunter etwa "Die Goldene Feder", die "Nacht der Medien" oder die ADC- und Lead-Awards-Galas. 2010 war Grendel ausgestiegen, Ende 2011 ging die Agentur in die Insolvenz.

Künftig berichtet Grendel an Oliver Walter, CEO der DialogFeld Gruppe. Die Gruppe beschäftigt rund 500 Leute und hat vor allem für Live- und Below-the-Line-Kommunikation einen Namen. Zu den Kunden gehören unter anderem Samsung, OKI, Media Markt, Puma und E-Plus.

Magazin & Werkstatt