Please wait...
News / Insa Calsow geht nach zehn Jahren
Insa Calsow
02.01.2014   News
Insa Calsow geht nach zehn Jahren
 
Insa Calsow (Foto), Kommunikationschefin von Kabel Deutschland, verlässt das Unternehmen zum Jahresende 2013 im "gegenseitigem Einvernehmen", teilte das Unternehmen mit.

Die frühere Investmentbankerin wechselte vor knapp zehn Jahren von der ProSiebenSat.1 Media AG - in beiden Unternehmen verantwortlich für Investor Relations. Seit 2008 war sie bei Kabel Deutschland für die gesamte Kommunikation verantwortlich, als der damalige PR-Chef Stefan Schott ging und das Unternehmen IR und PR zusammenlegte. Große Projekte Calsows waren der Börsengang 2010 und zuletzt die Kommunikation rund um die geplante Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone.

Calsows Posten wird offenbar gestrichen. Die Leiter Externe und Interne Kommunikation, die bisher Calsow unterstanden, berichten in Zukunft an den Vorstandsvorsitzenden direkt, der ebenfalls wechselt. CEO Adrian von Hammerstein verlässt Kabel Deutschland offiziell Ende März 2014. Es übernimmt COO Manuel Cubero.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt