Please wait...
News / Österreichs Medien greifen Blogger-Themen auf
Fast jeder zweite österreichische Blogger ist jünger als 30 Jahre.
17.12.2013   News
Österreichs Medien greifen Blogger-Themen auf
 
Österreichs Blogosphäre boomt - Blogs erreichen nicht nur eine große Leserschaft, sie wachsen auch rasant und gewinnen innerhalb der österreichischen Medienlandschaft an Bedeutung. Dies ergab eine Blogger-Umfrage der PR-Agentur Lang & Tomaschtik Communications.

Die österreichische Blogosphäre ist innerhalb des vergangenen Jahres um 16 Prozent gewachsen. Die beliebtesten Blog-Themengebiete sind dabei Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, gefolgt von Freizeit und Sport sowie Kochen, Kulinarik und Wein.

Gut jeder zweite Blogger (46 Prozent) veröffentlicht mehr als fünf Beiträge pro Monat, 21 Prozent schreiben mehr als 10 und 15 Prozent monatlich mehr als 15 Blog-Beiträge.

Die Interaktion zwischen Blogs und anderen Medien ist stark ausgeprägt: 49 Prozent der Blogger holen sich Anregungen für Beiträge aus anderen Medien, 51 Prozent aus anderen Blogs, 52 Prozent über Social Media. Zwei von drei Bloggern (67 Prozent) gaben an, dass ihre Inhalte kontinuierlich von Medien beobachtet und aufgegriffen werden.

Das macht Österreichs Blogs zu Content-Providern: Der Content findet sich zu 55 Prozent auf News-Plattformen, zu 37 Prozent in Printmedien, zu 17 Prozent im TV und zu 15 Prozent im Hörfunk. Rund 63 Prozent der Blogger melden eine Weiterverbreitung ihrer Beiträge über Social-Media-Kanäle.

Magazin & Werkstatt