Please wait...
News / Internetportal bietet Selbstcheck für PR-Schaffende
Das Internetportal soll Kommunikationsschaffenden beim lebenslangen Lernen helfen.
31.10.2013   News
Internetportal bietet Selbstcheck für PR-Schaffende
 
Ein neuer Online-Kompetenztest soll Kommunikationsverantwortlichen jetzt ermöglichen, die eigenen Stärken und Schwächen besser einzuschätzen. Zu finden ist er auf dem EU-geförderten Internetportal P4ACE - Portal for Advancing Communication Education. Er wendet sich an Praktiker im Berufsfeld Kommunikationsmangement und PR und ist kostenfrei.

Der P4ACE-Onlinetest ermöglicht eine Evaluation der eigenen Kompetenzen - PR-Verantwortliche bekommen eine Auswertung mit ihren individuellen Stärken, Schwächen und dem Weiterbildungsbedarf. Dazu bietet das Portal dann auch eine Übersicht über Weiterbildungsprogramme in verschiedenen europäischen Ländern sowie vertiefende Materialien und Fallstudien.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich grundlegend über notwendige Kompetenzen für diverse Funktionen im Kommunikationsbereich zu informieren. Damit sollen Kommunikationsschaffende bessere Orientierung erhalten und durch den Test auch ihre eigene Beschäftigungsfähigkeit besser einschätzen können. Die Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs könnte dann zu einer besseren und konstanten Ausbildung von PR-Schaffenden beitragen.

Das P4ACE-Portal wurde im Rahmen des von der Europäischen Kommission finanzierten Forschungsprojekts ECOPSI (European Communication Professionals Skills and Innovation Programme) konzipiert und umgesetzt. Das Portal wurde gestartet von den Universitäten Leeds, Leipzig, Amsterdam, Madrid, Ljubljana und Instabul in Zusammenarbeit mit der European Association of Communication Directors (EACD).

Magazin & Werkstatt