Please wait...
News / Simone Lenzen spricht für TV-Macher Endemol
Simone Lenzen
15.10.2013   News
Simone Lenzen spricht für TV-Macher Endemol
 
Simone Lenzen (Foto) wechselt innerhalb Kölns vom TV-Produzenten Ufa zum Wettbewerber Endemol. Ihr Posten wurde neu geschaffen, sie verantwortet interne und externe Kommunikation.

Bei Ufa war sie in den Jahren 2007 bis 2013 für die PR von der Tochter Ufa Show & Factual, die bis vor kurzem noch als Grundy Light Entertainment firmierte ("DSDS", "Supertalent"). Zusätzlich war sie Pressesprecherin der Formatschutzorganisation Frapa. Frühere Station: Der RTL-Vermarkter IP Deutschland.

Bei Endemol berichtet sich an Geschäftsführer Marcus Wolter: "Endemol Deutschland baut sein Portfolio dynamisch weiter aus - mit neuen Formaten und den jüngst gegründeten Firmen wie Endemol Beyond und Florida TV. Deshalb ist nun der richtige Zeitpunkt, unsere Kommunikation in dieser neugeschaffenen Position gruppenweit zu bündeln", sagt Wolter in einer Mitteilung.

Bei Endemol entstehen TV-Formate wie die jüngste Promi-Ausgabe von "Big Brother", die bei Sat.1 ausgetrahlt wurde.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt