Please wait...
News / Urhahn-Schmitt leitet das Frankfurter Büro
07.10.2013   News
Urhahn-Schmitt leitet das Frankfurter Büro
 
Die Agentur Lewis PR hat Nicole Urhahn-Schmitt die Leitung des Frankfurter Büros anvertraut. Urhahn-Schmitt startete bereits zum 1. Oktober.

Urhahn-Schmitt war im Frühjahr bei Burson-Marsteller ausgeschieden, wo sie zuletzt als Director Technology angestellt war. Zuvor hat sie viele Jahre bei der Tech-Agentur Hotwire gearbeitet.

Die neue Frankfurtchefin soll den Standort am Main ausbauen und mit den übrigen Niederlassungen in Deutschland vernetzen. Das Frankfurter Büro ist das kleinste in Deutschland, vor Ort betreut Lewis etwa den Druckerhersteller Lexmark als größeren Kunden. Hauptsächlich arbeitet Lewis von München und Düsseldorf aus.

Das Büro, das Lewis 2007 aufgemacht hat, wurde zuletzt von Saskia Thamm geführt, die jüngst die Agentur mit weiteren Köpfen verlassen hat. Thamm arbeitet inzwischen für den Softwareanbieter Concur.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt