Please wait...
News / Die Marken Apple und Google sind wertvoller als Coca-Cola
Apple ist zur wertvollsten Marke weltweit geworden.
01.10.2013   News
Die Marken Apple und Google sind wertvoller als Coca-Cola
 
Apple ist die wertvollste Marke der Welt. Damit hat das lange von Steve Jobs geleitete Unternehmen Coca-Cola vom ersten Platz des Interbrand-Markenrankings abgelöst. Gefolgt wird Apple direkt von einem weiteren Aufsteiger: Google.

Das US-amerikanische Beratungsunternehmen Interbrand errechnete für Apple einen Markenwert von 98,32 Milliarden Dollar - das ist ein Zuwachs von 28 Prozent. Apple stand vor zwei Jahren noch auf dem achten Platz der Rangliste und stieg erst im vergangenen Jahr auf Platz zwei auf.

Technologie-Riesen dominieren

Platz zwei des Rankings sicherte sich jetzt Google. Die Marke legte um 34 Prozent zu und hat nun einen Wert von 93,29 Milliarden Dollar. Coca-Cola konnte nur einen Zuwachs von zwei Prozent verzeichnen (auf 79,2 Milliarden Dollar Wert) und wurde deshalb von Apple und Google im Eiltempo überholt.

Hinter dem Brausehersteller wartet mit IBM auch schon eine weitere Technologiefirma auf der Überholspur. Microsoft schaffte es auf Platz fünf, General Electric auf Platz sechs und der Fastfood-Riese McDonald's auf Platz sieben. Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung landete mit einem Plus von 20 Prozent auf Platz acht. Die Automarke Toyota schließt die Top Ten ab.

Wie bereits im vergangenen Jahr sind die besten deutschen Marken in der Rangliste Mercedes-Benz auf Platz elf und BMW auf Platz zwölf.

Magazin & Werkstatt