Please wait...
News / Sabine Grüngreiff kehrt zu Gruner + Jahr zurück
Sabine Grüngreiff
18.09.2013   News
Sabine Grüngreiff kehrt zu Gruner + Jahr zurück
 
Sabine Grüngreiff (Foto) verlässt die Bauer Media Group nach nur zwei Monaten wieder und kehrt zu Gruner + Jahr zurück. Dort soll sie die zentrale Markenkommunikation leiten, wie "W&V" meldet. Grüngreiff berichtet künftig an Claus-Peter Schrack, der die G+J Unternehmenskommunikation weiterhin führt.



Bislang betreuten bei G+J einzelne PR-Units die jeweiligen Verlagsgruppen. Doch CEO Julia Jäkel verkündete Anfang September, dass der Verlag in acht Communities of Interest (CoI) aufgeteilt wird: Food, Living, Family, Women, People & Fashion, News, Wissen sowie Wirtschaft & Special Interest. Mit der Umstrukturierung wird auch die Dezentralität der Kommunikation aufgehoben.



Bei der Bauer Group kümmerte sich Grüngreiff zuletzt um die Segmente Frauen, Yellow und People. Dazu zählen Marken wie "tina", "Maxi," "Meins", "Cosmopolitan", "InTouch" und "Neue Post". Zuvor betreute sie bei G+J die PR und Kommunikation der Frauen- und People-Magazine ("Brigitte"-Gruppe, "Gala" und "Grazia").
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt