Please wait...
News / Gothaer: Griepenkerl geht, Faßbender kommt
Martina Faßbender
22.09.2009   News
Gothaer: Griepenkerl geht, Faßbender kommt
 

Martina Faßbender übernimmt am 1. Januar 2010 die Leitung der Unternehmenskommunikation des Gothaer Konzerns.

Die 43-jährige Faßbender tritt die Nachfolge von Alrun Griepenkerl (44) an, die den Versicherungskonzern bereits zum 1. Oktober aus familiären Gründen in Richtung Ausland verlässt. Griepenkerl war seit Anfang 2007 PR-Chefin von Gothaer; zuvor hatte sie die Kommunikation der kölnmesse geleitet. Bis zum Jahresende wird Pressereferentin Sabine Exinger (37) die Gothaer-Kommunikation kommissarisch leiten.
Faßbender kommt vom Finanzdienstleister Delta Lloyd Deutschland in Wiesbaden. Sie hatte die Kommunikation seit Anfang 2006 als Pressesprecherin geleitet. Ihre dortige Aufgabe übernimmt die bisherige Pressereferentin Pia Schmidt (29), die ebenfalls seit Anfang 2006 bei Delta Lloyd ist.
Der Gothaer Konzern mit Sitz in Köln ist laut Eigendarstellung mit aktuell mehr als vier Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund dreieinhalb Millionen Versicherten eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen.
Der Finanzdienstleister Delta Lloyd Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep (Amsterdam), die ihrerseits zum britischen Aviva-Konzern zählt.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt