Please wait...
News / Abercrombie & Fitch, die Obdachlosenmarke
28.05.2013   News
Abercrombie & Fitch, die Obdachlosenmarke
 
Verkäufer der US-Modemarke Abercrombie & Fitch, kurz: A&F, sind halbnackte Models und die Klamotten sind klein, damit Dicke die Marke nicht tragen. B-Ware würde Firmenchef Michael Jeffries lieber verbrennen, als sie an Bedürftige zu spenden. Diese Markenphilosophie nervt Greg Karber. Er sammelt gebrauchte A&F-Klamotten, verteilt sie an Obdachlose und ruft die Zuschauer dazu auf, dies ebenfalls zu tun. Sein Ziel: A&F zur Marke Nummer eins für Obdachlose zu machen. 

Magazin & Werkstatt