Please wait...
News / Keiner vertraut Mobilfunkanbietern und Internet-Providern
Eine Fleishman-Hillard-Studie ergab, dass Unternehmen weltweit die Erwartungen ihrer Kunden enttäuschen.
25.04.2013   News
Keiner vertraut Mobilfunkanbietern und Internet-Providern
 
Deutschlands Verbraucher sind im internationalen Vergleich nicht nur unzufrieden, sondern auch überaus kritisch. Fleishman-Hillard präsentiert diese Ergebnisse der Studie "The Authenticity Gap", die Verbraucher in Deutschland, China und den USA beleuchtet.

Deutschlands Verbraucher sind im internationalen Vergleich als eher kritisch einzuschätzen. Während US-amerikanische Konsumenten die Kategorie Mobilfunk negativ betrachten, stufen Chinas Verbraucher keine Branche in dieser Kategorie ein und sind somit am optimistischsten - die Befragten aus Deutschland hingegen watschten gleich vier Branchen ab: Familien-Restaurants, Banken & Investment, Transport & Logistik sowie Energiewirtschaft haben allesamt die Kundenerwartungen der Deutschen enttäuscht.

Bedenkenlos online shoppen

Einigkeit gibt es dagegen bei der positiven Bewertung. Die Branchen, die den Erwartungen der Verbraucher in allen drei Ländern am meisten entsprechen, sind Online-Shopping, Haushaltsgeräte, Tablets & E-Reader sowie Arzneimittel. Die Verlierer sind in dieser Studie die Branchen Urlaub & Reisen, Internet-Serviceprovider und Mobilfunkanbieter.

Gleichzeitig laut den Autoren der Studie aber auch deutlich, dass es so etwas wie einen globalen Markt gar nicht gibt. Die Kundenerwartungen in allen 20 untersuchten Kategorien unterscheiden sich von Land zu Land.

Es gibt keine durchweg glaubwürdige Marke

Die gut sowie die schlecht bewerteten Marken haben trotzdem eines gemeinsam: bei jeder der untersuchten Marken besteht eine Glaubwürdigkeitslücke zwischen den Erwartungen der Verbraucher an die Branchenkategorie und der tatsächlichen Wahrnehmung des Unternehmens oder der Marke. Die Studie liefert auch Tipps, wie Unternehmen ihre Reputation verbessern können, so Fleishman-Hillard.

Die Kernergebnisse der Studie sind online einsehbar, ein Management Summary kann kostenlos per Email angefordert werden.

Magazin & Werkstatt