Please wait...
News / Detlev Sieverdingbeck verlässt Linde Material Handling
25.03.2013   News
Detlev Sieverdingbeck verlässt Linde Material Handling
 
Der Aschaffenburger Gabelstaplerhersteller Linde Material Handling strukturiert zum 1. Mai seine Kommunikation neu und legt die Marken- mit der Unternehmenskommunikation zusammen. Kommunikationschef Detlef Sieverdingbeck (Foto), seit Mitte 2010 im Amt und zuvor für Schaeffler tätig, verlässt Ende April das Unternehmen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Unternehmens zuzuwenden – auf eigenen Wunsch, wie es in einer Mitteilung heißt. Seine Position wird nicht wieder besetzt.

Manfred Höhn, bisher bei Linde Material Handling im Vertriebsbereich Neufahrzeuge unter der Leitung von Ralf Dingeldein zuständig für Markenführung und Markenkommunikation, verantwortet künftig zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch die externe Kommunikation des zur Kion Group gehörenden Unternehmens.

In Fragen der Unternehmenskommunikation berichtet Höhn direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Linde Material Handling, Theodor Maurer, und ist fachlich an den Leiter der Unternehmenskommunikation der Kion Group, Michael Hauger, angebunden.

Bis zu seinem Ausscheiden werde Sieverdingbeck noch einige wichtige Projekte zu Ende führen, etwa den LMH-Auftritt in Hannover, teilte das Unternehmen mit.

Magazin & Werkstatt