Please wait...
News / Silke Trösch verlässt Burda
Silke Trösch
22.03.2013   News
Silke Trösch verlässt Burda
 
Silke Trösch (Foto), 44, Direktorin Unternehmenskommunikation von Hubert Burda Media, verlässt das Unternehmen Ende März – nach nur einem Dreivierteljahr.

Silke Trösch war Mitte 2012 von Kraft Foods in Bremen zu Burda gewechselt, um den Bereich Corporate Communications "auf die Anforderungen eines international agierenden Medienkonzerns auszurichten", wie es in einer Mitteilung heißt. Ihr Vorgänger Nikolaus von der Decken wechselte zum 1. Juni an die Spitze der hauseigenen Journalistenschule. 

Trösch reorganisierte die Unternehmenskommunikation "bis Februar 2013 erfolgreich", schreibt das Medienhaus – und verlasse den Konzern "in beiderseitigem Einvernehmen".

Philipp Welte, im Vorstand für die Kommunikation verantwortlich, übernimmt die Leitung der Kommunikation von Hubert Burda Media kommissarisch.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt