Please wait...
News / PR-Chefin Sophie Guggenberger verlässt Groupon
Sophie Guggenberger geht
18.03.2013   News
PR-Chefin Sophie Guggenberger verlässt Groupon
 
Sophie Guggenberger (Foto), in Europa Kommunikationschefin beim Schnäppchen-Portal Groupon, verlässt das Unternehmen mit Sitz in Berlin.

In den vergangenen Jahren, seit sie im Herbst 2010 von der Verlagsgruppe Holtzbrinck ("Tagesspiegel") wechselte, hatte Guggenberger die Kommunikation bei Groupon gestaltet - mit dem Verkauf des früheren Klons CityDeal ans amerikanische Vorbild, dem Börsengang, diversen Wechseln in der Chefetage und immer wieder kritischen Stimmen zum Geschäftsmodell.

Sie habe "großartige Kollegen und gute Freunde kommen und gehen sehen, immer wieder einschneidende Managementwechsel erlebt – zuletzt gar den Abgang von Andrew", schreibt Guggenberger in einer Mail an Kollegen und spielt auf die Auswechlung von Unternehmensgründer Andrew Mason an, der Groupon jüngst verlassen musste. "Von Null bis an die Börse in unter drei Jahren mit dem 'am schnellsten wachsenden Unternehmen aller Zeiten' – eine atemberaubende Achterbahnfahrt", so Guggenberger.

Warum sie geht, lässt Guggenberger auch auf Nachfrage offen, ebenso ihr nächstes Ziel. Das Unternehmen Groupon steht nach einem steilen Aufstieg zum Liebling in der Digitalbranche seit Monaten unter Druck - die Aktie ist im Keller, 2012 fielen heftige Verluste an.

Der frühere CityDeal-/Groupon-PR-Mann Marcel Grobe musste im Sommer 2011 seinen Hut nehmen. Er ist vor gut einem Jahr als PR-Manager beim Musik-Dienst Spotify eingestiegen, der vergangenes Jahr in Deutschland startete.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt