Please wait...
News / PR-Schaffende empfehlen ihre Lieblings-Twitterer
Twitter ist mittlerweile zum wichtigen Informationstool für PR-Schaffende geworden.
14.02.2013   News
PR-Schaffende empfehlen ihre Lieblings-Twitterer
 
Der Blick auf die Twitter-Timeline gehört für die Kommunikationsbranche mittlerweile zum Arbeitsalltag. Wer wissen will, welche Themen, Trends und Nachrichten PR-Schaffende gerade bewegen, folgt ihnen einfach, retweetet, favt und bringt sich in die Diskussion mit ein.

Hier verraten zwitschernde PR-Schaffende, wen sie besonders gern in ihrer Timeline sehen. Heute mit dabei: Christine Heller, Heiko Lammers und Simon Steiner.

Twitter: @punktefrau, Tweets: 21.952, Follows: 1.453, Follower: 2.859
Christine Heller verantwortet bei dem Kölner Dialogcenter 3C DIALOG die Unternehmenskommunikation und den Online-Auftritt. Die Diplom-Medienwirtin und Bloggerin hat eine Leidenschaft: die Online-Kommunikation. Diese schlägt sich auch in ihrem privaten punktefrau-Blog nieder. Dort beschäftigt sie sich insbesondere mit Trends rund um die digitalen Medien und die Kommunikationsbranche.
@PR_Doktor: Kerstin Hoffmann liefert über Twitter und ihren PR-Doktor-Blog täglich Wissenswertes aus dem Bereich der Unternehmenskommunikation. An ihr kommt man als PR-Mensch nicht vorbei.
@stephanfink ist mit seiner Agentur @FinkFuchs auch im PR-Bereich unterwegs. Ich habe einige Vorträge von Stephan Fink auf verschiedenen Veranstaltungen, zum Beispiel dem Kölner Twittwoch, gesehen und schätze die Arbeit seiner Agentur sehr.

@frischkopp: Stefan Keuchel ist als Pressesprecher von Google Deutschland einer der ersten Twitter-Accounts, denen ich gefolgt bin. Er ist ein schönes Beispiel, wie Pressesprecher Twitter in Ihre tägliche Arbeit integrieren können.

@netzwertig: Der Account ist eine  hervorragende Informationsquelle rund um Tech- und Web-Themen. Das Team von @martinweigert möchte ich in meiner Timeline nicht missen.


Twitter: @HeikoL, Tweets: 1.763, Follows: 1.068, Follower: 806
Heiko Lammers ist seit Juli 2012 Head of PR der ZANOX.de AG. Der 46-Jährige verantwortet die Entwicklung und Umsetzung der europäischen Kommunikationsstrategie sowie die gesamte interne Kommunikation der Unternehmensgruppe. Zuvor war der studierte Germanist und ehemalige IT-Journalist Unitleiter PR bei der Hamburger Agentur FAKTOR 3, wo er seit 1998 namhafte Unternehmen der Digital-Wirtschaft betreute, unter anderem AOL, Yahoo!, LinkedIn, die European Interactive Advertising Association und die dmexco.
Twitter ist für  mich in erster Linie ein Arbeitstool - persönlich als schneller und globaler Informationskanal und für zanox sowohl ein Push- als auch ein direkter Service-Kanal.

Meine Top-Informationslieferanten aus Übersee sind unter anderem @emarketer und @TechCrunch.
Und wenn es um exklusive Insider-News aus dem deutschen Online-Marketing Bereich geht, komme ich nicht an @HolgerSchmidt vorbei.
Neben dem "Netzökonom" gibt es noch einige andere deutsche Journalisten, die über Twitter eine persönliche Relevanz unabhängig vom ursprünglichen Medium für mich erreicht haben - wie @ThomasKuhn (Wirtschaftswoche) oder @pedromiramis (Peter Zschunke von der dpa).
Und wenn es dann doch privat wird: etwas mehr Twitter-Aktivität würde ich mir wünschen von @sc_freiburg.


Twitter: @Simon_Steiner , Tweets: 5,515, Follows: 440, Follower: 631

Leiter der Gruppen- und Finanzkommunikation bei der Commerzbank. Zuvor Kommunikationsberater und Finanz- und Wirtschaftsjournalist.

@zerohedge: US-Finanzblog Zero Hedge. Aktuelle News über Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten sowie fundierte, häufig tiefgehende Beiträge und Analysen. Eine gute Ergänzung zur Berichterstattung der Mainstream-Medien.

@carstenknop: Carsten Knop. Der Ressortleiter Unternehmen der FAZ twittert unter anderem über bedeutende Entwicklungen in der IT- und Social-Media-Szene sowie relevante Ereignisse aus der Wirtschaft – oft ergänzt durch interessante Kommentare in seinem Blog.

@blicklog: Blog von Dirk Elsner. Interessante Beiträge über Finanzen, Banking, Wirtschaft, Management und Co. Hier erhält man regelmäßig lesenswerte Einschätzungen aktueller Entwicklungen. Einer der sehr guten deutschen Wirtschaftsblogs.

Magazin & Werkstatt