Please wait...
News / Andreas Knaut heuert bei der Schufa an
Andreas Knaut
21.01.2013   News
Andreas Knaut heuert bei der Schufa an
 
Der ehemalige Danone-Kommunikationschef Andreas Knaut (Foto), 52, übernimmt zum 1. Februar die Kommunikation der Auskunftei Schufa Holding mit Sitz in Wiesbaden.

Knaut war bis Ende 2011 Kommunikationschef beim Lebensmittelhersteller Danone, kümmerte sich bis ins vergangene Jahr noch um den Bereich Nachhaltigkeit im Unternehmen und schied im Sommer aus. Früher leitete Knaut über lange Jahre die Kommunikation beim Verlagshaus Gruner + Jahr sowie der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Seine Vorgängerin bei der Schufa, Astrid Kasper, 42, wechselt intern und soll eine Public-Affairs-Abteilung aufbauen, um insbesondere Kontakte in Sachen Verbraucherschutz und CSR zu knüpfen. Vor der Schufa war Kasper bereits bei Microsoft für Public Affairs zuständig.

Im vergangenen Jahr handelte sich die Schufa via Web einen Mini-Skandal ein, als die Auskunftei ankündigte, gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut ihre Daten mit öffentlichen Facebook-Informationen anzureichern. Datenschützer gaben sich empört - Grund genug, Ihnen künftig das Gespräch anzubieten.

Magazin & Werkstatt