Please wait...
News / Porsche: Anton Hunger zieht sich zurück
30.07.2009   News
Porsche: Anton Hunger zieht sich zurück
 

Anton Hunger gibt die Leitung des Bereichs Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Automobil Holding SE zum 31. Juli ab. Er hatte die Kommunikation der Holding seit November 2007 geleitet.

Den Posten des Pressechefs der Porsche AG, den er seit 1992 innegehabt hatte, hatte der 60-Jährige bereits zum 1. Juli vergangenen Jahres abgetreten. Hunger, der als enger Vertrauter des langjährigen Porsche-Vorstandschefs Wendelin Wiedeking gilt, wird der Holding der künftigen Volkswagen-Tochter als Berater mit eigenem Büro erhalten bleiben. "Das ist doch ganz selbstverständlich", sagte er gegenüber dem PR Report. Hungers Aufgaben übernehmen Albrecht Bamler (51), bislang Leiter der Unternehmenspresse, und Finanzpresse- und IR- Chef Frank Gaube (48). Pressechef der Porsche AG bleibt Christian Dau (47).
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt