Please wait...
News / Stefan Baron poliert das Image von Führungskräften
10.07.2012   News
Stefan Baron poliert das Image von Führungskräften
 
Der kürzlich ausgeschiedene Kommunikationschef der Deutschen Bank hat in Köln seine Beratung eröffnet. Name: Baron's Own Communications.

Mit der Firma will er sich - wie zu seinem Abschied angekündigt - als freier Publizist und Kommunikationsberater verdingen und vor allem Kundschaft in den höchsten Führungsetagen anlocken.

In den vergangenen Jahren war Baron bei der Deutschen Bank für die Kommunikation verantwortlich und polierte in dieser Zeit das Image des Ex-Chefs Josef Ackermann, mit dem Baron Ende Mai das Haus verließ. Die beiden Alpha-Tiere liegen noch heute auf einer Wellenlänge. Er werde Barons Dienste noch "fallweise" beanspruchen, gab Ackermann auf dessen Abschiedsfete im Frankfurter Städel zu Protokoll.

Vor dem Wechsel in die PR war Baron über viele Jahre charakterstarker Chefredakteur der "Wirtschaftswoche".

Magazin & Werkstatt