Please wait...
News / Matthias Biebl übernimmt bald bei Danone
Matthias Biebl
10.07.2012   News
Matthias Biebl übernimmt bald bei Danone
 
Matthias Biebl (hieß zuvor Matthias Mehlen, Foto), 39, wird Director Corporate und Cosumer Affairs bei Danone in München. Derzeit ist Biebl erster Unternehmenssprecher bei McDonald's Deutschland. Wie Danone bestätigte, soll Biebl bereits ab dem 1. August bei Danone am Schreibtisch sitzen.

Erst im März hatte Danone Friedrich von Heyl als Leiter Corporate Affairs verpflichtet. Von Heyl wird weiterhin an Andreas Ostermayr, Danone-Chef in Deutschland und der Schweiz berichten.

In der neu geschaffenen Position kümmert sich Mehlen neben der Kommunikation für den deutschsprachigen Raum auch um den niederländischen Markt. Zudem wird er neben Kommunikation und CSR auch die Bereiche Legal und Quality abdecken - Sparten, in denen sich ein direktes Interesse der Endverbraucher herleiten lässt, auf die Danone die Kommunikation abstimmen will. Biebl berichtet direkt an Ostermayr und wird in der Geschäftsleitung von Danone sitzen, wie zuvor Andreas Knaut, der das Amt als Kommunikationschef zur Jahreswende niedergelegt hatte.

Biebl ist seit 2009 als Unternehmenssprecher und Director Corporate Affairs für die Kommunikation bei McDonald's Deutschland verantwortlich. Zuvor führte er drei Jahre die externe Kommunikation. Frühere Stationen waren der Zeitbild Verlag (in der Geschäftsleitung) und die Public-Affairs-Sparte von Burson-Marsteller.

Bis Ende Juli weilt Biebl bei McDonald's offiziell im Urlaub. Wer ihn beim Burgerriesen ablösen wird, ist unklar.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt