Please wait...
News / 30 Bewerber fürs DPRG-Mentoring
24.05.2012   News
30 Bewerber fürs DPRG-Mentoring
 

Ende Mai startet die erste Gruppe des neuen Mentoring-Programms, mit dem die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) in Zukunft Young Professionals und gestandene PR-Profis vernetzen will. Rund 30 Bewerbungen hat die Berliner Bundesgeschäftsstelle des Verbands erhalten, die das Programm koordiniert. Etwa zwei Dutzend sollen vermittelt werden, heißt es. Unter den Mentoren, die ehrenamtlich jeweils einen Schützling an die Hand nehmen, finden sich Kommunikatoren aus der Industrie, auch Ex-BMW-Mann Richard Gaul und DPRG-Präsident Ulrich Nies sind dabei. Mentor und Mentee treffen sich mindestens einmal im Monat für zwei Stunden. Das Programm läuft für ein Jahr, alle sechs Monate soll eine frische Gruppe starten.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt