Please wait...
News / Viele deutsche CEOs halten unverständliche Reden
Daimler-Chef Dieter Zetsche redet laut einer Studie am ehesten Klartext unter den untersuchten DAX-CEOs.
11.05.2012   News
Viele deutsche CEOs halten unverständliche Reden
 
Wenn Deutschlands Top-Managern Reden halten, lässt ihre Verständlichkeit zu wünschen übrig. Das hat eine Analyse der CEO-Reden durch die Universität Hohenheim ergeben. Als "Einäugigen unter den Blinden" mit immerhin mittelmäßigen Werten haben die Wissenschaftler Daimler-Boss Dieter Zetsche identifiziert. 

Daimler-Chef Dieter Zetsche hielt Anfang April die bislang beste Rede. Auf einer Skala bis 10 Punkte erzielte er 6,1 Punkte – für die Wissenschaftler ein mittelmäßiger Wert. Gleichzeitig habe der Daimler-Boss aber gegenüber vielen seiner Kollegen einen entscheidenden Vorteil – die Branche.

"Autos und Motoren kennt jeder. Also sind auch alle mit dem grundlegenden Vokabular vertraut. Außerdem haben Automobilhersteller meist den Endverbraucher im Kopf und denken in dessen Sprache", sagt Frank Brettschneider, Leiter des Fachgebiets Kommunikationstheorie an der Universität Hohenheim, laut einer Mitteilung. Deshalb sei auch Platz 2 fest in der Hand der deutschen Automobilindustrie. Dorthin hat es VW-Chef Martin Winterkorn mit 5,7 Punkten geschafft.

Die untersten Ränge füllen hingegen CEOs aus der Chemie-Branche. Schlusslicht ist BASF-Boss Kurt Bock (3,3 Punkte), Henkel-Chef Kaspar Rorsted schneidet mit 3,5 Punkten nur knapp besser ab. Brettschneiders Erklärung: "Chemie-Unternehmen beliefern hauptsächlich andere Industriezweige. Den Endverbraucher haben sie gar nicht im Blick. Dessen Sprache sprechen sie auch nicht."

Die Wissenschaftler kritisieren unter anderem zu lange Wörter und Sätze. Den mit 51 Wörtern längsten Satz haben sie in der Rede von Heinrich Hiesinger (ThyssenKrupp) gefunden.

Brettschneider und seine Kollegen haben mit Hilfe einer Software nach formalen Kriterien untersucht, wie verständlich die 30 führenden Wirtschaftsbosse Deutschlands auf Jahreshauptversammlungen sprechen. Die hier präsentieren Ergebnisse sind eine Zwischenbilanz nach den ersten 15 CEO-Reden. Das endgültige Ranking soll Ende Mai erscheinen.

Magazin & Werkstatt