Please wait...
News / Sprecher Weiland verlässt TOP Radiovermarktung
14.07.2009   News
Sprecher Weiland verlässt TOP Radiovermarktung
 

Ab August wird sich Michael Weiland ganz seiner eigenen Kommunikationsfirma widmen.

Der 42-Jährige war zunächst als Redakteur tätig, bevor er als Sprecher zu Sat.1 und den RTL-Hörfunktöchtern 104.6 RTL und RTL Radio Deutschland wechselte. 1996 übernahm er den gleichen Posten bei den Privatradiosendern 94,3 und rs2, später zusätzlich bei 98.8 Kiss FM und dem Berliner Rundfunk 91,4, deren Kommunikation heute die TOP Radiovermarktung besorgt. Weilands Firma Positioning First Media ist ebenfalls in Berlin ansässig, dort betreut er Kunden wie T-Mobile und die Deutsche Bahn. 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt