Please wait...
News / www.prreport.de/
26.04.2012   News
www.prreport.de/
 
Rund drei Viertel der Unternehmen wollen mit Social Media eine höhere Kundenbindung erreichen. 71 Prozent der Befragten wollen damit Marken und Produkte bekannter machen. Vor allem die Beratungs- und Consulting-Branche setzt mit 84 Prozent aktiv auf Marketing in Social Networks. Es folgen die Automobil-Branche mit rund 78 Prozent und die IT- / Software-Branche mit 77 Prozent. Dies geht aus einer Anfang April veröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Marketing hervor.

Bettina Müller, verantwortlich für Marketing und Kommunikation bei der Gema, hat den Musikrechte-Verwerter Mitte April verlassen. Laut einer Mitteilung geht Müller auf eigenen Wunsch. Sie kam 2007 von der Hubert-Burda-Stiftung. Vorerst übernimmt Julia Heymann von der Agentur F&H Porter Novelli die Gema-Kommunikation.

Weniger als 40 Prozent der 200 größten börsennotierten Unternehmen Europas kommunizieren 2012 konkrete Ergebnisziele. Dabei erwarten 94 Prozent der Analysten und Journalisten mehr Orientierung von Unternehmen, wie eine Burson-Marsteller-Umfrage zeigt. Laut der Studie empfinden fast alle (94%) der Befragten konkrete Ergebnisziele entweder als hilfreich oder sehr hilfreich.

Die Kommunikationsberatung Hering Schuppener Consulting (HSC) hat 2012 in Deutschland die bisher dicksten M&A-Fische geangelt. Wie aus der aktuellen Auswertung von Mergermarket hervorgeht, war die Beratung im ersten Quartal hierzulande bei sieben Deals mit im Boot, darunter beim Verkauf der Postbank an die Deutsche-Bank-Gruppe.

Rolf Lange, 40, hat Anfang April bei Edeka die Leitung der Unternehmenskommunikation und für die Sparte Public Affairs übernommen. Für die interne Kommunikation kam Nico Schiller, 33, zum Konzern. Lange kommt von Beiersdorf, Nico Schiller von Mars.

Magazin & Werkstatt