Please wait...
News / Julia Oberst wird PR-Managerin bei der Stiftung Lesen
Julia Oberst wechselt von Hamburg nach Mainz
27.02.2012   News
Julia Oberst wird PR-Managerin bei der Stiftung Lesen
 
Ab sofort verstärkt Julia Oberst (Foto), 27, als PR-Managerin die Abteilung Kommunikation und Public Affairs der Stiftung Lesen in Mainz. Neben der klassischen Presse- und Medienarbeit ist sie für die Online- und Social Media-Kommunikation.

Zuletzt war Julia Oberst als PR-Assistentin in der Hamburger Agentur Menyesch Public Relations beschäftigt und betreute vor allem Kunden aus dem Medien- und Kulturbereich.

Julia Oberst komplettiert damit das neu strukturierte Kommunikationsteam der Stiftung Lesen. Ex-Johanssen & Kretschmer-Beraterin Bettina Müller, seit Oktober an Bord (PR Report vom 18. Oktober 2011), verantwortet als Leiterin Kommunikation und Public Affairs die Gesamtkommunikation und den Außenauftritt der Stiftung Lesen. Esther Dopheide ist als Pressesprecherin in erster Linie für die strategische Konzeption der Presse- und Medienarbeit sowie die Projekt- und Forschungskommunikation der Stiftung zuständig.

Magazin & Werkstatt