Please wait...
News / Aus Leipziger PR-Agentur Vocaris wird Zebra Public
Neue Zebra-Public-Chefs: Die Vocaris-Geschäftsführer Mario Dense und Anja Hesse-Grunert
27.02.2012   News
Aus Leipziger PR-Agentur Vocaris wird Zebra Public
 
Die Chemnitzer Zebra-Agenturgruppe übernimmt die in Leipzig ansässige PR-Agentur Vocaris und erweitert damit ihr Portfolio um die Bereiche klassische PR, Corporate Publishing und Events. 

Die neue Tochter der Agenturgruppe tritt künftig unter dem Namen Zebra Public auf und bleibt in Leipzig. Erst im September hatte Zebra gemeinsam mit dem Marketingexperten Ralf Sippel die Strategieberatung Zebra Consult gegründet.

"Wir möchten unseren Kunden die individuelle Beratung einer inhabergeführten, mittelständischen Agentur mit den Leistungen eines Netzwerks bieten", sagt Agenturchef Jörg Fieback. "Nach der Beteiligung an Mindbox 2010, der Gründung von Zebra Consult im September und der aktuellen Übernahme von Vocaris ist diese Vision nun ganzheitlich umsetzbar."

Zebra Public wird von den beiden bisherigen Vocaris-Geschäftsführern Mario Dense und Anja Hesse-Grunert geleitet. Startkunden der neuen PR-Tochter sind unter anderem der Energieversorger EnviaM, die AOK, der Fotoservice Babysmile und der Erzgebirgische Stollenverband.

Magazin & Werkstatt