Please wait...
News / Facebook wirbt Gunnar Bender von E-Plus ab
Gunnar Bender soll den Einfluss des Social Networks Facebook auf die deutsche Politik stärken
01.02.2012   News
Facebook wirbt Gunnar Bender von E-Plus ab
 
Gunnar Bender (Foto), 40, wechselt Mitte April 2012 als neuer Director Policy zu Facebook. In der in Berlin neu geschaffenen Position soll Bender den Dialog der sozialen Plattform mit Politik und Verwaltung in Deutschland ankurbeln.

Bender kommt von der E-Plus Gruppe, wo er in den letzten Jahren die Unternehmenskommunikation vor dem Hintergrund von Social Media neu aufgestellt und um die neue Disziplin Digital Public Affairs erweitert hat. Zuvor war der promovierte Rechtsanwalt bereits für AOL Europa, Time Warner sowie die Bertelsmann AG in ähnlichen Funktionen tätig.

Bei der E-Plus folgt zum 1. April Mike Cosse, 39. Er kommt von Microsoft Deutschland, wo er in den vergangenen sechs Jahren als Leiter Politik verantwortlich zeichnete. Zuvor war der Rechtsanwalt fünf Jahre lang stellvertretender Leiter der Politischen Kommunikation von AOL Deutschland.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt