Please wait...
News / Deutscher Rat für PR rüffelt Bahn und EPPA
03.07.2009   News
Deutscher Rat für PR rüffelt Bahn und EPPA
 

Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) rügt die Deutsche Bahn und die European Public Policy Advisers (EPPA) wegen verdeckter PR und Kommunikation.

Die Bahn hatte 2007 einen Auftrag erteilt, der Beiträge in Blogs und Foren, Leserbriefe, Meinungsäußerungen und Videos ohne Nennung des Auftraggebers beinhaltete. Dies verstoße gegen Kodizes der Branche, insbesondere gegen das Transparenzgebot des DRPR.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt