Please wait...
News / Udo Becker zieht in die Geschäftsführung ein
Udo Becker steigt in die Hill+Knowlton-Geschäftsführung auf
30.01.2012   News
Udo Becker zieht in die Geschäftsführung ein
 
Der langjährige Hill+Knowlton-Manager Udo Becker (Foto), 51, rückt in die Geschäftsführung der Agentur auf.

Über viele Jahre führte Becker das Corporate-Communications-Team in Frankfurt. Mittlerweile ist er stärker auf der europäischen Ebene des Netzwerkes eingebunden und leitet dort den Energiekundensektor, in dem etwa die Ostsee-Pipeline Nordstream betreut wird.

Hierzulande hat Becker zudem die Krisenkommunikation für Hill+Knowlton aufgebaut, führt die Sparte bis heute. Daneben gehören Corporate Reputation Programme und Kommunikationstrainings in sein Ressort.

Vor seinem Einstieg bei H+K im Jahr 2002 war Becker Kommunikationschef des IT-Dienstleisters Heyde. Zuvor hatte er bei Edelman die Verantwortung für den Industriekundensektor Technology-Corporate in Europa.

"Udo Becker ist einer der profiliertesten und renommiertesten Kommunikationsberater in Deutschland", sagt Ernst Primosch, der der Geschäftsführung in Deutschland vorsitzt. Weitere Geschäftsführer sind Jan Gustavsson, Thomas Wimmer und Pascal Frank.

Magazin & Werkstatt