Please wait...
News / news aktuell startet "epic relations"
epic relations auf einem Ipad. (c) news aktuell
19.01.2012   News
news aktuell startet "epic relations"
 
Die dpa-Tochter news aktuell hat ihren MEDIAtlas überarbeitet und geht jetzt mit der neuen PR-Software "epic relations" an den Start. Die neue Anwendung kann von Unternehmen und PR-Agenturen als Datenbank für Journalistenkontakte, als Kontaktmanagementsystem und als Versand-Tool für Presseinformationen eingesetzt werden. Clou ist die von Facebook bekannte Timeline. 
Die Datenbank des HamburgerDistributionsdienstleisters umfasst mehr als 100.000 Journalistenkontakte aus Deutschland, Österreich und Schweiz verfügen, die von einem zehnköpfigen Team stets aktuell gehalten werden. Die Kontakte lassen sich sich nach sehr vielen Rubriken sowie nach Themen, Medientypen und Regionen durchsuchen und sortieren. 
Epic relations zeigt eine "360-Grad-Sicht auf alle Kontakte", listet also für jeden Schreiber auf, für wen und zu welchen Themen er oder sie alles arbeitet. 
Dank einer täglich aktualisierten Timeline, so verspricht es der Anbieter, haben die Nutzer die für sie relevanten Journalistendaten immer im Blick.

Für den neuen Service müssen Einzelnutzer monatlich 225 Euro berappen. Über weitere Details hat der PR Report im Dezember berichtet

 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt