Please wait...
News / Zaba kommuniziert für Starbucks in Deutschland
Yenia Zaba
09.12.2011   News
Zaba kommuniziert für Starbucks in Deutschland
 
Yenia Zaba (Foto) spricht ab sofort für die Kult-Kaffeeküche Starbucks in Deutschland. Ihre Position wurde neu geschaffen. Zaba verantwortet die externe und interne Öffentlichkeitsarbeit.

Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre in der Tourismus-Kommunikation mit einem Schwerpunkt auf Lateinamerika und Spanien. Zu ihren Stationen gehören die Agenturen Kleber PR und BZ.Comm.

Bei Starbucks mit Deutschlandsitz in Essen berichtet sie in Zukunft an Dirk Hildenbrand, Marketingchef von Starbucks in Deutschland. Er wechselte on Burger King.

Deutschland ist nach UK der größte europäische Absatzmarkt für Starbucks. Das Unternehmen ist hierzulande seit 2002 am Start und setzt im kommenden Jahr auf Expansion in Deutschland. Seit Ende September wirkt Michael Specht als neuer deutscher Geschäftsführer.

Presseunterstützung leistet hierzulande das Frankfurter Büro von Edelman.

Magazin & Werkstatt