Please wait...
News / Operieren auf Augenhöhe: Wenn Kommunikatoren mit Juristen arbeiten
Hartwin Möhrle, Knut Schulte (Hg.): Zwei für alle Fälle, Frankfurter Allgemeine Buch, Frankfurt, ISBN: 978-3-89981-251-0,190 Seiten, 29,90 €
29.09.2011   News
Operieren auf Augenhöhe: Wenn Kommunikatoren mit Juristen arbeiten
 
„Im Medienzeitalter verbreiten sich ,Unfälle‘ und größere oder kleinere Krisen minutenschnell, und für Unternehmer oder das betroffene Unternehmen gilt es, ohne Verzug zu entscheiden, ob und in welchem Umfang ,kommuniziert‘ wird. Der juristische Reflex ,nichts zugeben, nichts sagen‘ passt mit modernen Kommunikationsanforderungen nicht zusammen.“ Der das schreibt, ist kein PR-Berater, sondern Jurist: Knut Schulte, Spezialist für Corporate Law bei der Kanzlei Beiten Burkhard, hat gemeinsam mit Hartwin Möhrle von der Kommunikationsagentur A&B One ein „Handbuch zur optimalen Zusammenarbeit“ beider Berufsgruppen vorgelegt, die sich in der Praxis nicht selten spinnefeind sind. Vertreter beider Seiten sowie Manager, Journalisten und Wissenschaftler deklinieren in ihren Beiträgen die wichtigsten Brennpunkte durch, bei denen Juristen und PR-Leute in der Praxis zusammen- arbeiten (sollten): Restrukturierungen, Börsentransaktionen, Stress mit Wettbewerbern oder die Begleitung von Gerichtsverfahren. Dabei ergeben sich, schon im Vergleich der beiden Herausgeber, naturgemäß unterschiedliche Stile und Herangehensweisen. Das „ist so gewollt“ (Möhrle/Schulte), für den Leser aber mehr ein notwendiges Übel denn eine Bereicherung. Dennoch: Zwei für alle Fälle ist lesenswert und informativ, allein schon, weil der heiklen Materie erstaunlich viele konkrete Beispiele abgetrotzt werden. Am Ende steht die gemeinsame Hoffnung auf eine „neue Generation“ von Juristen, die Medien verstehen, und Kommunikatoren, die mehr als Einflüsterer alter Schule sein wollen: auf eine komplementäre Operation „auf Augenhöhe“ – und auf Unternehmenslenker, die „dies zu schätzen und zu nutzen“ wissen. (sv)
Jetzt direkt bestellen bei kressbuch.de.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt