Please wait...
News / Serviceplan meldet zwei Neukunden
22.09.2011   News
Serviceplan meldet zwei Neukunden
 
Der Gruppenableger Serviceplan Public Relations hat mit der DB AutoZug GmbH und dem TÜV NetResearch zwei neue Etats gewonnen.
Für den Autozug der Deutschen Bahn übernehmen die Münchner die nationale und internationale PR-Arbeit. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht die Platzierung des DB-Services in Medien in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz. Ausgerichtet wird die Kommunikation auf Familien, Reisende im mittleren Alter und Senioren sowie alle, die Motorradtouren oder Oldtimerfahrten unternehmen wollen. Bereits Mitte 2010 hatte sich die Deutsche Bahn bei der Vergabe ihres nationalen Direktmarketing- und CRM-Etats des Autozugs für die Serviceplan-Gruppe entschieden.
Auf Fach- und Publikumsmedien hat es TÜV NetResearch abgesehen. Anfang des Jahres war das Unternehmen als Joint Venture der TÜV Saarland Holding GmbH, der ERGO-Data GmbH und der österreichischen Marketagent.com online reSearch GmbH gegründet worden. Das Ziel: Die Kundenzufriedenheit im Einzelhandel durch kontinuierliche Befragungen ermitteln. Serviceplan soll nun die monatlich erscheinenden Rankings Medien, Endverbrauchern und Führungskräften des Einzelhandels näher bringen.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt