Please wait...
News / Leisdon wird BVMI-Sprecher
05.09.2011   News
Leisdon wird BVMI-Sprecher
 
Andreas Leisdon wird vom 19. September an als Pressesprecher des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Berliner Interessenvertretung leiten.
Seit 2010 spricht der 37-Jährige für den Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, der die Interessen der Computer- und Videospielindustrie in Deutschland vertritt.
Bei seiner neuen Aufgabe wird ihn Rebecka Heinz unterstützen. Die 28-Jährige arbeitet seit 2008 als Assistentin im PR-Team des BVMI. Nun wird sie zur Referentin befördert.

Magazin & Werkstatt