Please wait...
News / Rufmord im Internet
Christian Scherg: Rufmord im Internet, Ambition Verlag, Berlin, ISBN: 978-3-942-821-01-8, 200 Seiten, 29,99 Euro
25.08.2011   News
Rufmord im Internet
 
„Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.“ Für Bohémiens mag das bequem sein, für Unternehmen und Institutionen jedoch ist ein schlechter Leumund fatal. Christian Scherg, Fachmann für Online-Reputationsmanagement, sensibilisiert anhand von Beispielen seine Leser für die Gefahren von Rufmord im Internet. Er weist Wege, wie Risiken minimiert und – ist das Kind bereits in den virtuellen Brunnen gefallen – Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Lesenswert! (jk)
Jetzt direkt bestellen bei kressbuch.de

Magazin & Werkstatt