Please wait...
News / Voice from Russia: Vielversprechend, aber unberechenbar – Wie man den russischen Markt gewinnt
Vera Likhosherstova ist Senior Marketing Communications Manager bei GlobalCom Russia, Partneragentur im GlobalComPR Network
25.08.2011   News
Voice from Russia: Vielversprechend, aber unberechenbar – Wie man den russischen Markt gewinnt
 
Wie die anderen drei BRIC-Staaten ist auch Russland ein gewaltiger Wachstumsmarkt. Allerdings ist es so anders als Europa, dass es für deren Bewohner schwer zu fassen ist. Es gibt ein paar Dinge, die jeder Geschäftsmann über das Land und seine Menschen wissen sollte, bevor er sich auf den vielversprechenden, aber unberechenbaren russischen Markt einlässt. Der Dichter Alexander Puschkin schrieb vor bald 200 Jahren: „Du wirst es mit Deinem Verstand nicht erfassen, ihm keinen Stempel aufdrücken können. Russland ist einzigartig – glaub an es, wenn Du kannst.“ Seine Worte gelten noch immer. Wahrscheinlich ist es charakteristisch für Russen, Regeln zu brechen: kein Zaun ohne Loch, keine Bürokratie ohne Korruption. Dieser Impuls erklärt vielleicht auch einige Vorgänge, die derzeit in Russland ablaufen. „Wenn Sie es schaffen, ihr Vertrauen zu gewinnen, werden die Menschen Ihnen als die treuesten Freunde folgen.“ Die meisten Urheberrechtsverletzungen werden in Russland in den umfassenden Mediatheken der lokalen Social Media begangen, in denen die Nutzer mehr Zeit verbringen, als die Bürger jeder anderen Nation der Welt. Dieser Umstand erklärt auch den beispiellosen Erfolg von Groupon- ähnlichen Websites, auf denen konsumfreudige junge Surfer täglich nach Schnäppchen jagen. Zugleich stößt diese Menschen wegen ihrer langen Erfahrung mit Propaganda marktschreierische Werbung sofort ab. Ebenso eine extrem positive Unternehmensberichterstattung, breites Hollywood-Lächeln und übertriebene Freundlichkeit. Dagegen wecken limitierte Angebote oder ein eingeschränkter Zugang sofort das Interesse. Schließlich sind es die Menschen gewohnt, Hindernisse zu überwinden. Grüne Ideen – in Europa fast wie eine Religion angenommen – haben in Russland kaum Verfechter. Ihre Umsetzung erfordert Systematik und Fleiß. Eigenschaften, an der es der Nation immer mangelte. Zudem sind Menschen in einem Land mit riesiger Ausdehnung und gewaltigen natürlichen Ressourcen kaum bereit, freiwillig etwas für den Erhalt und den Schutz der Umwelt zu tun. Dennoch gibt es immer Wege, ein widerspenstiges Naturell für sich zu gewinnen. Zum Beispiel sind die Russen Meister im Querdenken. Werden sie motiviert – manchmal langt schon ein Lob – kommen sie mit unerwarteten, effektiven Lösungen. Und wenn Sie es schaffen, ihr Vertrauen zu gewinnen, werden die Menschen Ihnen als die treuesten Freunde folgen. Sie können auch Gewinn aus der Treue der Menschen zu ihren sozialen Netzwerken und aus ihrem Eifer, Inhalte und Ideen mit ihren zahlreichen Freunden zu teilen, ziehen. Wenn Sie die gleiche Sprache sprechen, direkte Werbeaussagen vermeiden und Kunden einen echten Wert bieten, werden Ihre PR-Kampagne und Ihre Firma ein Erfolg werden.

Magazin & Werkstatt