Please wait...
News / Downing Street baut PR-Team um
Näher dran: Künftig unterstützen PR-„Mini-Teams“ Großbritanniens Premierminister David Cameron
25.08.2011   News
Downing Street baut PR-Team um
 
Das Pressebüro des britischen Premierministers David Cameron hat seine Öffentlichkeitsarbeit neu geordnet. Vier Strategie-Teams decken künftig die Bereiche Wirtschaft, öffentliche Dienstleistungen, Inneres und Justiz sowie Außenpolitik und Verteidigung ab. Eine weitere Gruppe kümmert sich um Fach-, nationale und regionale Medien. Sie wird auch für die Olympischen Spiele 2012 zuständig sein. Gerade vom letzten Team verspricht sich Vickie Sheriff, Downing Streets Nachrichtenchefin, einiges: „Wir wollen die Beziehungen und Aktivitäten zwischen der Regierung und den lokalen und Fachmedien ausbauen, sodass wir den Menschen, wo es nötig ist, erklären können, welche Auswirkungen die nationale Politik für sie hat“, sagte sie gegenüber der britischen Zeitschrift „PR Week“. Zudem sollen „Mini-Teams“ mit den verschiedenen Ministerien vernetzt werden und einzelne Abteilungssprecher ersetzen. Das soll eine bessere Erreichbarkeit gewährleisten.(jk) Foto: flickr.com/Brett Jordan

Magazin & Werkstatt