Please wait...
News / fischerAppelt wird digital
12.08.2011   News
fischerAppelt wird digital
 
Die fischerAppelt AG aus Hamburg hat die Mehrheit an der Fork Unstable Media GmbH übernommen. Die ebenfalls in der Hansestadt beheimatete Digitalagentur ist seit 1996 am Markt und betreut Marken wie Otto, Vileda und kabeleins.
AG-Vorstand Bernhard Fischer-Appelt erklärte, dass mittelfristig geplant sei, die komplette fischerAppelt-Gruppe zu einer digitalen Agentur umzubauen. Die Beteiligung an Fork sei dazu „ein entscheidender Impuls“.
Die bisherigen Fork-Geschäftsführer, Manuel Funk (Strategie und zugleich Gesellschafter), Stefan Ritter (Beratung) und Roman Hilmer (Kreation) bleiben weiterhin im Amt.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt