Please wait...
News / Aperto Plenum macht das Licht an in Berlin
Berliner Dom/Foto: flickr/extranoise
10.08.2011   News
Aperto Plenum macht das Licht an in Berlin
 
Der auf Unternehmens- und Markenkommunikation spezialisierte Arm der Aperto AG, Aperto Plenum, hat den PR- und Werbeetat des „7. Festival of Lights“ in Berlin gewonnen.
Aperto Plenum ist wie bereits im vergangenen Jahr für die Umsetzung sämtlicher PR-Aktionen auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene verantwortlich. Die Agentur fungiert als zentrales Presse- und Servicebüro. Darüber hinaus steht sie dem Veranstalter bei den Verhandlungen mit Medien- und Werbekooperationspartner beratend zur Seite. Auch die Positionierung des Festivals in den Social Media liegt bei Aperto Plenum.
Das Festival of Lights lockt nach Agenturangaben jedes Jahr mehr als eine Million Besucher an und generiert etwa 425.000 zusätzliche Übernachtungen in der Hauptstadt. In diesem Jahr taucht die Zander & Partner Event-Marketing GmbH die Hauptstadt vom 12. bis zum 23. Oktober mit Illuminationen und Projektionsmotiven in ein besonderes Licht.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt