Please wait...
News / Intel ist neugierig, Dell will mehr
Das Multimedia-Angebot „Curiosity“ passt zu Intels Marketing-Strategie, findet der Chiphersteller
28.07.2011   News
Intel ist neugierig, Dell will mehr
 
Der Chiphersteller Intel sponsert für drei Jahre das Multimedia-Angebot „Curiosity: The Questions of Life.“ des US-Senders Discovery Channel. Laut Medienberichten investiert Intel zehn bis 20 Millionen US-Dollar. Curiosity soll für Intel eine Marketing-Plattform in mehr als 40 Ländern werden. Die PR für das Engagement läuft zunächst über klassische und soziale Medien und wird von Intel selbst organisiert. Wird die Kooperation ausgebaut, könnten Intels Consumer-PR-Partner Ogilvy sowie Burson-Marsteller – für Intels Corporate PR zuständig – ins Spiel kommen, schreibt die „PR Week“. Nicht mehr lediglich als Computerbauer will Dell wahrgenommen werden, nachdem der ehemals reine Hardware-Hersteller sein Portfolio zuletzt stark erweitert hat. Mit den Kampagnen „The power to do more“ und „More You“ wollen die Amerikaner jetzt die gesamte Bandbreite ihrer Produkte und Dienstleistungen bekannter machen. Axicom unterstützt dabei Dells Kommunikationsabteilung, Y&R liefert kreativen und VML digitalen Support.(hds)
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt