Please wait...
News / GEWINNER UND VERLIERER
28.07.2011   News
GEWINNER UND VERLIERER
 
Der Gewinner arbeitet für Bayer HealthCare, einen Teilkonzern des Pharmariesen Bayer, und heißt Oliver Renner (46). Als Leiter Global Corporate Communications & Public Affairs steuert er seit Juli die Bereiche Global Product Communications, Health Policy & Public Affairs, Media Relations, Scientific Communications und die interne Kommunikation des Berliner Unternehmens. Er folgt auf Markus Pickel, der Bayer HealthCare verlassen hat. Zuvor war Renner Kommunikations-chef bei der Bayer Schering Pharma AG. Verlierer ist Sachsens Regierungssprecher Johann-Adolf Cohausz (64). Für 36.000 Euro hat sich der Jurist und frühere Diplomat ein acht- tägiges Medientraining gegönnt, um „mediengerecht und vernünftig auf der Höhe der Zeit zu kommunizieren“, wie er den „Dresdner Neuesten Nachrichten“ sagte. Bezahlt haben das die Steuerzahler. Das Geld stammt aus dem Etat für Öffentlichkeitsarbeit der Sächsischen Landesregierung unter Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). Cohausz ist seit November 2009 für ihn tätig. Foto: Bayer Foto: Sächsische Staatskanzlei
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt