Please wait...
News / G8-Strandkorb und der Helm von Althaus
09.01.2009   News
G8-Strandkorb und der Helm von Althaus
 

Es war wohl der größte PR-Coup, den ein Strandkorb-Hersteller je hingelegt hat: Beim G8-Gipfel in Heiligendamm im vergangenen Jahr machten es sich die Regierungschefs von sieben G8-Staaten und EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Riesenstrandkorb vor dem Veranstaltungsort, dem Kempinski-Hotel, bequem.

Regie bei dem Vorkommnis führte die Agentur Pleon, was dafür sorgte, dass die Fotografen der wichtigen Nachrichtenagenturen zur Stelle waren. Das illustre Gruppenbild ging um die Welt und wurde zum Symbolfoto des Gipfels, TV-Reportagen über die Herstellerfirma, die Heringsdorfer Korb GmbH, wurden gesendet. Nach dem Gipfeltreffen wurde der Strandkorb für einen guten Zweck versteigert und erzielte den Rekord-Preis von einer Million Euro. Doch der PR-Effekt konnte die vielschichtigen negativen Einflüsse auf das Strandkorbgeschäft nicht eindämmen: Die nach eigenen Angaben älteste produzierende Strandkorbfabrik Deutschlands musste zwar nicht den Betrieb einstellen, aber vor Weihnachten die Reißleine ziehen – ein vorläufiges Insolvenzverfahren soll den Traditionsbetrieb noch retten.

Unfreiwillig, aber dafür hohe mediale Aufmerksamkeit erfahren derzeit die Hersteller von Skihelmen. Der Unfall zwischen Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) und Beata C. ist tragisch, und es wäre pietätlos, ihn für eigene Zwecke zu nutzen. Da der Sicherheitstrend beim Absatz bereits seit einiger Zeit zu spüren ist, ist das auch nicht notwendig. Jetzt können sich Hersteller wie Uvex aus Fürth kaum noch vor Bestellungen retten. Die Händler hätten innerhalb der ersten Januarwoche 20.000 Helme nachbestellt, die jetzt im der Produktion in Lederdorn hergestellt werden müssen. Der Anlass ist traurig, der Effekt dürfte nachhaltig sein – vor allem, wenn es zur Helmpflicht auf Skipisten kommt. (pb)
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt