Please wait...
News / Rothschild bleibt Finsbury treu
Tony Hayward 2008 auf dem Weltwirtschaftsforum
27.06.2011   News
Rothschild bleibt Finsbury treu
 
Die neue Investmentfirma Vallares des Milliardärs Nathaniel Rothschild und des früheren BP-Chefs Tony Hayward hat Finsbury mit der Kommunika- tion ihres bevorstehenden Börsengangs beauftragt. Finsbury-Partner Ed Simpkins betreut den Etat. Das Geschäftsmodell folge dem Vorbild des von Rothschild initiierten Vallar Investmentfonds für Bergbauunternehmen, teilten die Partner Anfang Juni mit. Vallars Kommunikation hatte ebenfalls Simpkins verantwortet.
Der Börsengang soll mehr als 1,1 Milliarden Euro einspielen. Damit will Vallares Teile von Öl- und Gaskonzernen kaufen und in wenig entwickelte Märkte investieren. BP und Royal Dutch Shell haben sich zuletzt von Geschäftsfeldern getrennt, um ihr Portfolio zu bereinigen.(hds)
Foto: World Economic Forum
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt