Please wait...
News / BM-Studie: Vertrauen in Politik und Wirtschaft gesunken
BM-Studie "Trust & Purpose"
21.06.2011   News
BM-Studie: Vertrauen in Politik und Wirtschaft gesunken
 
In den vergangenen zwei Jahren ist das Vertrauen der Bürger in Führungskräfte und Unternehmen sowie in Staaten und Politiker europaweit gesunken. Grund hierfür sind vor allem die jüngste Finanzkrise und öffentlich diskutiertes Fehlverhalten von Managern, hat Burson-Marsteller in einer Studie ermittelt.
Laut der Studie haben Regierungen und Staat innerhalb der vergangenen zwei Jahre besonders stark an Vertrauen verloren, vor allem in Portugal (-84%), Griechenland (-78%) und Spanien (-77%). Multinational tätige Unternehmen haben 36 Prozent an Vertrauen verloren, Manager europaweit fast 50 Prozent.
Aus Sicht der Bürger seien insbesondere für große Unternehmen Integrität und Vertrauenswürdigkeit (40%), Unternehmenswerte (39%) sowie das Verhalten gegenüber den Mitarbeitern (28%) zentral für einen guten Ruf.
In Deutschland spielen im europäischen Vergleich soziales Engagement (26%) und ökologische Verantwortung der Unternehmen (27%) eine wichtigere Rolle.
Für die Studie "Trust & Purpose" befragte das Marktforschungsinstitut Penn Schoen & Berland (PSB) im Auftrag von Burson-Marsteller 3.161 Personen in 14 Ländern Europas. In Deutschland wurden 301 Menschen befragt.

Magazin & Werkstatt